Die Klangrotation mit Ausbildung in der Rotation

Klangschale im Wasser schwimmend. Darüber Wassertropfen.

Ein spirituelles Klangerlebnis - die Klangrotation von Walter Häfner

 

Walter Häfner hat, nach der Veröffentlichung seines Lehrbuches, das Konzept rund um die Klangrotation überarbeitet. Daraus wurde eine neue Form der Klangrotation entwickelt. Die Klangrotation seit 2017 enthält neue Elemente. Sie ist wesentlich effektiver als die frühere Rotation und für die Spieler leichter und verständlicher umzusetzen.

Diese neue Form der Klangrotation ist das Highlight der Klangtherapie nach Walter Häfner. Wir laden herzlich ein, an drei Terminen in 2019 in Bischofsgrün mit dabei zu sein.

Verlauf der Klangrotation

Für Spieler, die die Klangrotation erlernen möchten, werden zwölf Plätze vorgesehen. Noch einmal zwölf Plätze werden für bereits in der Klangrotation geübte Klangtherapeuten zur Verfügung gestellt. Jeder Seminarteilnehmer darf einmal den Königsplatz erleben und kann sich zusätzlich mehrmals in den Kreis legen.

Menschen ohne eine Klangausbildung, die die Klangrotation erleben möchten, können das Event buchen und sich mit in den Kreis legen.

Teilnehmer bringen nach Absprache ihre eigenen Klangschalen, Gongs und Gongständer sowie Decken und Unterlagen zum Liegen mit.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es einen Informations- und Verkaufsstand für Klangschalen und Steine geben.

Preise

Seminargebühr für neue Rotationsspieler (Ausbildung in Klangrotation): 400,00 Euro.

Der Wertausgleich für die Teilnahme bereits rotationserfahrener Spieler inklusive dem Erlernen bzw. Erfahren neuer Elemente: 200,00 Euro.

Wertausgleich für Teilnehmer die sich im Kreis dazulegen wollen:

  • Einmaliges Hinlegen: 40,00 Euro
  • 1/2 Tag (= 2 x Hinlegen): 70,00 Euro
  • 1 ganzer Tag (= 4 x Hinlegen): 120,00 Euro

Bitte unbedingt Unterlage und Decke mitbringen.

Ort und Zeiten

Kurhaus großer Saal in Bischofsgrün.

21. bis 24. März 2019

7. bis 10. Juni 2019

1. bis 4. November 2019

Beginn immer um 10:00 Uhr.

Anmeldung

Telefonisch unter +49 9276 926369,

via E-Mail an info@klangschalentherapie.de

oder über unser Kontaktformular.

Pfeil nach oben